Mit Körper, Geist und Seele zum Ziel!
  Mit Körper, Geist und Seele zum Ziel!

Meine Zeit - mein Yoga - mein Morgenritual

 

 

Wie man morgens startet, bestimmt die Qualität des ganzen Tages. Wie startest Du morgens, und wie geht Dein Tag dann weiter?

Bist Du umgeben von To-Do-Listen, ist Dein Kopf voller Gedanken rund um Job, Projekte, Familie, Gesundheit, Trainingszustand? Vergeht dein Tag immer viel zu schnell?

Wo ist Deine Insel in Deinem Alltag, auf der es nur um Dich ganz persönlich geht? Deine Zeit mit dir SELBST? Wie könntest Du so in den Tag starten, dass Du lebst und nicht gelebt wirst?

Das möchten wir in diesem Workshop näher beleuchten. 

Dabei nutzen wir die positive Wirkung des Yoga auf mehreren Ebenen. Wir machen Praxis und hören etwas Theorie. Wir sprechen darüber, was für jeden von uns einen guten Start in den Tag ausmacht. Und wir probieren aus, welche Kraft von einem Morgenritual ausgehen kann, wenn es individuell zu uns passt.

Und natürlich schauen wir, welche positive, verstärkende und stützende Rolle Yoga bei Deinem Morgenritual spielen kann. 

So starten wir an diesem Tag den Workshop  mit einer Yoga-Praxis (die auch als Morgenritual Anwendung finden kann) und wenden uns dann dem theoretischen Hintergrund des Yoga zu.

Mit den Erkenntnissen aus dem Yoga-Sutra von Patanjali, Deiner Erfahrung der Yoga-Praxis und Deinen individuellen Wünschen entwickeln wir Dein persönliches Morgenritual – damit Du weißt, wie Du künftig besser in den Tag startest und Deinen Tag so leben kannst, wie Du es gerne möchtest.

Tagesablauf: 

10:00–11:15           Yoga-Praxis zum guten Start in den Tag

11:15–11:30           Teepause

11:30–12:30           Morgenroutine – Gewohnheit – Ritual: wo sind die Unterschiede

12:30–13:15           Mittagspause (ayurvedisch)

13:15–16:00           Patanjali’s Yoga-Sutra: Asanas als lebendiger Ausdruck des Yoga

16:00–16:15           Teepause

16:15–17:30           Dein Morgen-Ritual: Ideen, Vorschläge, individuelle Ausgestaltung

17:30–18:00           Fragen und Antworten

 

Termine auf Anfrage: yogathlon@web.de